Der Langstock - Praxis Wochenend-Seminar auf der Burg Guttenberg

 

Die Arbeit mit dem Langstock selbst erleben.

In mittelalterlicher Umgebung für einige Stunden den Alltag vergessen und zusammen Spaß haben. 

 

Ort:  Burg Guttenberg www.burg-guttenberg.de  PLZ: 74855 

Siehe auch: http://burg-guttenberg.de/schwertkampf/#1484052016581-42a2fe9d-f063

Termine: siehe Rubrik "Termine" und auch "Specials"

 

Ablauf: Training am Samstag von 13:00 bis 18:00. Danach gemeinsames Abendessen in der Burgschenke (freiwillig). Am Sonntag von 8:15 bis 9:30, dann Kaffee/ Frühstück (freiwillig), danach Training von 10:15 bis 13:00.

 

Infos und Anmeldung unter:

kampfkunst-wimpfen"bitte nur das @-Zeichen hier einsetzen"t-online.de

Telefon: 07063 / 8173

 

Teilnahme: keine Voraussetzungen, Langstöcke werden gestellt

ab 18 Jahren, Teilnehmerzahl limitiert auf maximal 16 Teilnehmer

ab 14 J. in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

 

Preis (inkl. 19 % MwSt.):  80,- € pro Person / zu zweit: 140,- €

 

Leitung:  Renate & Martin Spraul

Jeweils über 25 Jahre Erfahrung im Stockkampf. 

 

Pausengetränke werden gestellt. Übernachtung und weitere Verpflegung sind im Preis nicht enthalten. Wir empfehlen als Übernachtungsmöglichkeit:

http://burgschenke.burg-guttenberg.de/mittelalterliche-herberge/

direkt unterhalb der Burg.

 

Wir werden mit Langstöcken von ca. 1,80 m trainieren, diese Länge lässt sich zum Einstieg am besten handhaben und auch gut transportieren. Die gelernten Basis-Techniken lassen sich aber auch auf kürzere oder längere Stöcke gut übertragen. 

 

Lassen sie sich überraschen! Es ist nicht wesentlich, ob sie zuvor bereits Kampfsport betrieben haben oder nicht.

 

Für alle Veranstaltungen gilt:  

Haftungsausschluss des Veranstalters und der Trainer.

 

 

Erläuterungen

Der Langstock ist als Waffe und Verteidigungswerkzeug in nahezu allen Kulturen der Welt bekannt und ist sicherlich eine der ältesten Waffen der Menschheit. 

Sowohl in Asien wie auch in Europa wurde der Langstock sowohl von den Bauern als Gebrauchsgegenstand aber auch zur Selbstverteidigung, z.B. in Form von Heugabel oder Hacke verwendet.

Die Ritter und Landsknechte verwendeten den Langstock als Übungswaffe beim Trainieren der Techniken für z.B. Speer, Lanze oder Hellebarde.

Auch der Bogenschütze hat, wenn ihm die Pfeile ausgingen, seinen entspannten Bogen als letztes Mittel seiner Verteidigung genutzt. 

Als Hirtenstab für den Schäfer leistet der Stock bis heute gute Dienste, und wurde hier früher auch effektiv zur Verteidigung gegen wilde Tiere eingesetzt.

 

Aus dem asiatischen Raum sei z.B. der Bo (Japan), Kon (Okinawa), chang bong (Korea) und  K‘un oder Gun (China), sowie Bankaw (Philippinen) genannt. (siehe auch Kobudo 1, R. Habersetzer, ISBN-13: 978-3-938305-02-7 und

http://www.kcdw.de/waffen.htm ).

 

Auch in Europa sind eine Reihe von Techniken des Langstocks gut überliefert, man findet sie als Kapitel in Schwertbüchern wie z.B. von Hans Talhofer (1467), ISBN: 978-3-932077-03-6, Paulus H. Mair (Mitte 16 Jhdt.), Jakob Sutor (1612), aber auch bei Clements, ISBN 13: 978-1-58160-004-9 oder bei Tobler, ISBN 13: 978-3-925698-05-7.  

Unter: http://www.umass.edu/renaissance/lord/ und http://www.wiktenauer.com/ finden sich viele alte Schriften mit Bildern in hervorragender digitaler Qualität. 

In England wird er unter „Quarterstaff“ bis heute aktiv trainiert (http://www.quarterstaff.org/).

 

Für Philippinische Stockkampfkunst und Afrikanische Trommelrhytmen finden sich sehr interessante Angebote unter: www.jutta-bootz.de 

 

Mehr Details finden sich unter: Bücher und Informationen

 

Zum Thema "Stangenwaffen" finden sich gute Zusammenfassungen unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/Stockkampf ; http://de.wikipedia.org/wiki/Stock_(Stab) und http://www.mementomori-graz.info/waf_speer.php

 

 

spraul selbstverteidigung stockkampf bo kobudo
Martin und Renate mit Langstock

 

 

 

Langstock stange stock bo kobudo bong kon spraul
Martin und Renate Spraul bei der Burg Guttenberg
bo kampf hellebarde stockkampf kobudo yoko uchi
Martin und Renate Spraul
Langstock seminar Wimpfen guttenberg workshop
Stockkampf Seminar
Langstock Bo stock Kampf SV training Heilbronn
Martin und Renate beim Stockkampf Seminar
Stock Stockkampf Kurzstock Langstock kobudo
Martin und Renate: Langstock gegen Kurzstock
Langstock Selbstverteidigung SV Burg Guttenberg
Martin und Renate Spraul, Burg Guttenberg
bo kon kobudo CRB Habersetzer stockkampf
Martin mit Bo beim Stockkkampf

 

 

stockkampf bo kon bankaw chang bong
Sophie und Lea Spraul 2007

 

stock stange stab quarterstaff SV sutor